Gober kehrt zurück in den Regenwald



Die einzigartige Geschichte von Gober und ihren Zwillingen geht weiter: Am vergangenen Montag, 5. Januar, ist die vormals erblindete Orang-Utan-Mutter samt Zwillingen, in den Regenwald von Sumatra zurück gekehrt.

Die Orang-Utan-Dame Gober ist 2008 vom Orang-Utan-Schutzprogramm SOCP aus einem isolierten Stück Regenwald evakuiert und vier Jahre später in der Quarantänestation am Grauen Star operiert worden. 2011 gebar sie vom ebenfalls blinden Vater Leuser Zwillinge: Sohn Ganteng und Tochter Ginting.

Für die einzigartige Familie öffnete sich am vergangenen Montag die Tür zu einem ausgedehnten tropischen Regenwaldgebiet, in dem das Orang-Utan-Schutzprogramm von PanEco bis heute bereits über 60 Orang-Utan frei gelassen hat. Gober und ihre Tochter Ginting kletterten kurz nach der Öffnung des Käfigs auf einen nahegelegenen Baum. Ihr Sohn Ganteng hatte Mühe zu folgen. Während Gober und Ginting in den nächsten Stunden ohne Probleme Futter fanden und ein grosses Nest für die Nacht bauten, blieb Ganteng zurück. Er ist inzwischen wieder in der Obhut des Teams der Auswilderungsstation und wird so bald als möglich eine zweite Chance erhalten.

Bilder-Galerie

Unterstützen Sie unsere Arbeit. Mitmachen!


Biodiversitäts-Hotspot in Gefahr!

Das Leuser-Ökosystem ist der letzte Ort, wo Orang-Utans, Elefanten, Tiger und Nashörner noch Seite an Seite in freier Wildbahn leben. Der neue Bericht von Rainforest Action Network zeigt, wie dieses einzigartige Ökosystem durch Brände, illegalen Holzeinschlag und Palmöl-Plantagen bedroht ist.
Bericht

Helfen Sie, das Leuser-Ökosystem zu schützen, und unterstützen Sie die Kampagne von Rainforest Action Network: http://a.ran.org/a0v


Sumatra-Regenwald-Kulturfestival 2014 – Schön war's!

Die Stiftung PanEco hat zu einem Herbst-Wochenende voller spannenden Diskussionen, Entdeckungen und Gaumenfreuden eingeladen. Die Podiumsdiskussion zum Schutz des Regenwaldes, die Natur-Exkursion in den «Regenwald der Schweiz» und der indonesischer Familien-Erlebnis-Tag hat viele altbekannte und neue Gesichter in die Steubisallmend gelockt.

Impressionen vom Wochenende
» mehr



News aus unserer Forschungsstation Sikundur

In der SOCP-Forschungsstation Sikundur werden zwei Arten von Daten gesammelt: Einerseits wird das Verhalten der Orang-Utan von Wissenschaftlern genau beobachtet. Andererseits wird im Rahmen von Phänologischen Untersuchungen die Produktivität des Waldes gemessen.

Lesen Sie den Bericht über die Ergebnisse dieser Untersuchungen im aktuellsten Rapport aus Sikundur!

Annual Report 2013
» mehr



Der Jahresbericht 2013 ist da.

Ob im fernen Indonesien oder vor der eigenen Haustüre im Zürcher Weinland: Wir setzen uns für bedrohte Tiere und ihre Lebensräume ein. Wir motivieren Menschen zu einem bewussten und achtsamen Umgang mit der Natur.

Wo wir im vergangenen Jahr unsere Schwerpunkte gesetzt haben, welche Erfolge wir verzeichnet haben und auf welche Herausforderungen wir gestossen sind erfahren Sie aus unserem Jahresbericht 2013. Ausserdem bietet Ihnen die druckfrische Publikation einen schnellen Überblick über unsere Projekte, Mitarbeiter und Finanzen.

» mehr



News

Offene Stellen


Per 1.1.2015 oder nach Vereinbarung suchen wir an unserem Hauptsitz in
Berg am Irchel eine/n Praktikant/in Marketing & Verkauf.

Petition - Save Sumatra's Rainforest

Helfen Sie mit den Regenwald auf Sumatra zu retten und damit den Einwohnern wie Orang-Utans, Tigern und Elefanten den Lebensraum zurückzugeben. Die Regierung plant unzählige Wälder zu roden und für Palmölplantagen freizugeben. Helfen Sie und unterschreiben Sie die Petition >>


webdesign by strichpunkt.ch